Die Vorteile von Fachwissen und Erfahrung.

Das Finanz- und Steuerwesen ist ein wichtiger Indikator unserer Wirtschaft. Darum müssen maßgeschneiderte und vor allem ergebnisorientierte Problemlösungen auf den Tisch, die den wechselnden Anforderungen standhalten.

Von der Buchhaltung, über das Controlling, bis hin zur anspruchsvollen Investitionsberechnung. Darum lösen unsere Spezialisten die unterschiedlichsten Aufgaben mit großem Engagement, hoher Kompetenz und sehr viel Feingefühl.

In diesen Finance-Bereichen können wir helfen:

  • Bonitätsprüfung
  • Controlling & Reporting
  • Factoring
  • Internationale Rechnungslegung (US-GAAP, IFRS, IAS)
  • Investitionsberechnung
  • Liquiditätsmanagement
  • Inkasso
  • Management-Informations-Systeme
  • Projektmanagement
  • Rechnungswesen
  • Steuerrecht
  • Unternehmensbesteuerung
  • Unternehmensbewertung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung

Unsere besten Referenzen: Unsere Mitarbeiter

Nicht selten ist das größte Hindernis im beruflichen Werdegang die Sprache. So auch bei Frau Girfanova, die sich im Jahr März 2011 bei uns im Hause auf eine „Administrative Assistant“-Stelle beworben hat. Ihre beruflichen Qualifikationen waren vielversprechend - ein Vorstellungsgespräch schnell vereinbart. Frau Girfanova war zu diesem Zeitpunkt noch nicht lange in Deutschland und ihre Sprachkenntnisse entsprechend schlecht.

Wir haben in gemeinsamer Arbeit passende offene Stellen bei der EZB herausgesucht und Frau Girfanova gezielt darauf vorgeschlagen. Nach etwa zwei Wochen hat Frau Girfanova dort eine offene Position besetzen können und ist seit März 2011 in Anstellung. Für Sempart ist das jedoch kein Grund zur Untätigkeit: Mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen werden wir in Zusammenarbeit mit ihr und der EZB weitere Karriereentwicklungsmöglichkeiten für Frau Girfanova ausarbeiten und umsetzen. Dass Frau Girfanova bereits heute aktiv Werbung für uns macht und schon einige neue Kandidaten an uns weiter empfohlen hat, freut uns natürlich sehr.

Blognews

29.05.2015 - von Natascha Olschewski
29.05.2015 - von Georg Glaßer
http://www.sempart.com/finance.html