Die Vorteile von Fachwissen und Erfahrung.

Das Finanz- und Steuerwesen ist ein wichtiger Indikator unserer Wirtschaft. Darum müssen maßgeschneiderte und vor allem ergebnisorientierte Problemlösungen auf den Tisch, die den wechselnden Anforderungen standhalten.

Von der Buchhaltung, über das Controlling, bis hin zur anspruchsvollen Investitionsberechnung. Darum lösen unsere Spezialisten die unterschiedlichsten Aufgaben mit großem Engagement, hoher Kompetenz und sehr viel Feingefühl.

In diesen Finance-Bereichen können wir helfen:

  • Bonitätsprüfung
  • Controlling & Reporting
  • Factoring
  • Internationale Rechnungslegung (US-GAAP, IFRS, IAS)
  • Investitionsberechnung
  • Liquiditätsmanagement
  • Inkasso
  • Management-Informations-Systeme
  • Projektmanagement
  • Rechnungswesen
  • Steuerrecht
  • Unternehmensbesteuerung
  • Unternehmensbewertung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung

Unsere besten Referenzen: Unsere Mitarbeiter

Herr Buttman macht seiner persönlichen Enttäuschung deutlich Luft: „Alle Welt spricht von einem Fachkräftemangel, im kaufmännischen Sektor spürt man wenig davon. Auch ist auf dem Stellenmarkt wenig für Berufsanfänger zu finden. Meine Erfahrungen waren wirklich frustrierend.“Das änderte sich erst, als Sempart ihn zu einem Vorstellungsgespräch einlud und seine Kompetenzen schnell und professionell erfasste. Denn kurz darauf kontaktierte ihn eine andere Sempart-Niederlassung, um ihm ein Stellenangebot zu unterbreiten. Herr Buttmann: „Mein Sempart-Betreuer besprach die Stelle ausgiebig mit mir, dadurch fühlte ich mich bestens auf das persönliche Gespräch mit dem Unternehmen vorbereitet. Und ich hatte den Eindruck, dass auch der Kunde – ein Unternehmen der Logistikbranche – die systematische Vorgehensweise von Sempart sehr schätzte. Noch am selben Tag rief mich das Unternehmen an und teilte mir mit, dass sie an mir interessiert seien – und man mir Gelegenheit geben wollte, mein mögliches Tätigkeitsfeld und das Arbeitsumfeld am nächsten Tag in Augenschein zu nehmen. Dort wurde dann schnell deutlich, dass man die offene Stelle gerne durch mich besetzen will. Die Entscheidung lag bei mir.“
Und: Schon am folgenden Tag nahm Herr Buttmann seine Tätigkeit als Disponent auf – ganz sicher auch in dem Bewusstsein, in Sempart einen optimalen Begleiter gefunden zu haben.

Blognews

29.05.2015 - von Natascha Olschewski
29.05.2015 - von Georg Glaßer
http://www.sempart.com/finance.html