Spezialisten, die heute wissen, was morgen gefragt ist.

Für viele Spezialisten in der IT-Branche bedeutet der Job gleichzeitig Leidenschaft. Dadurch entsteht so viel Engagement, Können und Wissen, dass ein Vorausdenken für die zukünftige Anforderungen, in den relevanten Arbeitsbereichen, einfach dazu gehört.

Ob Programmierer,  Systemadministratoren, Sofware-Entwickler oder E-Commerce-Experten, Sempart setzt ausschließlich hoch qualifizierte Fachleute ein,  die diese Begeisterung mitbringen. Für die erfolgreiche Umsetzung jeder gestellten Aufgabe. Mit den besten Aussichten für die Zukunft.

In diesen IT-Bereichen können wir helfen:

  • Client-Server-Storage-Lösungen
  • Datenbank-Design und -Management
  • Dokumentation
  • E-Commerce
  • ERP-Lösungen
  • Hardwareentwicklung
  • Helpdesk, Support, Mechanik
  • Internet-, Intranet-, ASP-Lösungen
  • Internet-Marktplätze, Shop-Lösungen
  • IT-Security-Lösungen
  • IT-Vertrieb
  • Mainframe, Midrange
  • Netzwerk-Infrastruktur, -Management
  • Projektmanagement
  • Roll-Outs
  • RTOS-Entwicklung
  • SAP-Basis und Module
  • Schulung, Training
  • Service-Technik,
  • Software-Entwicklung, -Migration
  • Software-Qualitätsmanagement
  • Telekommunikationslösungen

Unsere besten Referenzen: Unsere Mitarbeiter

Das man sich bei Sempart nicht davor scheut, auch Unmögliches möglich machen zu wollen, dafür ist Rene Zittel ein schönes Beispiel. Nach über 25jähriger Schichtarbeit wollte er endlich wieder in den Genuss von freien Wochenenden kommen, um gemeinsam mit seiner Frau seinem Camping-Hobby zu frönen und um sich intensiver
um die Familie kümmern zu können. Verständlich und eigentlich auch kein Problem – wäre da nicht sein zweiter Wunsch gewesen: Denn Herr Zittel schwebte es vor, wieder in genau dem Unternehmen zu arbeiten, das er vor über 10 Jahren verlassen hatte. Dies zu bewerkstelligen war allerdings eine echte Herausforderung, da dieses Unternehmen im Produktionsbereich überwiegend ein Schichtmodell praktiziert – also genau das, was Herr Zittel vermeiden wollte. Da es Sempart jedoch sehr wichtig ist, den Wünschen der Mitarbeiter gerecht zu werden und man hier den Wert einer funktionierenden Work-Life-Balance längst erkannt hat, wurde seinem Wunsch Priorität verliehen. Es gelang seinem Berater, ihn im passenden Moment bei dem Unternehmen, einem Sempart-Kunden aus der Chemiebranche, vorzuschlagen. Mit Erfolg, wie wir heute wissen: Herr Zittel ist aktuell seit 9 Monaten im Einsatz – und an den Wochenenden zu Hause.

Blognews

29.05.2015 - von Natascha Olschewski
29.05.2015 - von Georg Glaßer
http://www.sempart.com/it.html